Bemusterungen

  1. "Kopfkino"
    von Anuschka Miccoli

    Online gestellt am: 03.06.2024
    Label/Plattenfirma: Herz7

  2. Pressetext

    Gefragtes Model, eloquente Moderatorin â€" und seit kurzem auch charismatische Sängerin â€" das ist Anuschka Miccoli. Geboren im Schwabenland, ihre italienischen Wurzeln jedoch nie verleugnend, zeigt die stimmstarke Schönheit mit ihrer neuen Single, dass sie das Zeug zu einer groĂźen Karriere hat. Die Chancen zum Durchbruch stehen gut. Denn „Kopfkino“, so der Titel, besitzt alles, was ein Schlager braucht, um zum Hit zu werden: Tolle Tanzbarkeit, einen starken Text, eingängige Melodik und - eine Prise sĂĽdliche Sinnlichkeit. Ein Pop-Schlager erster GĂĽte eben. Geschrieben von Top-Autorin Iona Blum befeuert der Titel die blĂĽhende Fantasie vieler Schlagerfans.

    Als waschechter „Schwabitalo“, wie sie sich selbst augenzwinkernd nennt, verbindet Anuschka Miccoli ihre italienische Mentalität mit schwäbischem Humor.

    Animiert und ausgebildet von ihrem stimmstarken Vater Toni, der einst einen Schimanski-Titelsong sang, trägt sie die Affinität zum Schlager schon lange in sich. Ihre Songs schreibt sie meist selbst. „Auf längeren Reisen fallen mir die besten Texte und Melodien ein“, lacht sie. Ihre Begegnung mit dem Münchner Musikproduzenten Florian Glötzl, führte zu ersten musikalischen Erfolgen und zahlreichen Auftritten auf Fashionshows sowie im Radio und TV. Und ob SWR-Landesschau oder Regio-TV, ob große Bühne oder intimer Schlagerevent - wo immer die schöne Deutschitalienerin auftaucht, sorgt sie mit Charme, Stimme und ihrer Ausstrahlung für viel Freude und positive Stimmung.

     

  3. Hören

    Bitte einloggen:


    Benutzername:

    Passwort: