Bemusterungen

  1. "S.O.S."
    von Lyane Hegemann & Stefan Körber

    Online gestellt am: 15.09.2023
    Label/Plattenfirma: 3H Fox Records

  2. Pressetext

    Bereits 1997 entstand ein komplett von Lyane eingesungenes Album mit den grössten Hits der schwedischen Erfolgsband. Damals noch unter der Formation E-Rotic und in englischer Sprache, war das Album „Thank you for the music“ für Lyane die bisher grösste Herausforderung.

    "Ich musste für die Produktion beide Stimmlagen abdecken, sowohl die Sopranstimme von Agnetha, als auch die viel tiefere Lage von Frieda", so die Sängerin. Das Ergebnis konnte sich allerdings sehen oder besser "hören" lassen, obwohl damals eine andere Performerin auf der Bühne stand und zu Lyanes Stimme die Lippen bewegte.

    Mit Ihrem Duett-Partner Stefan Körber hat sie nun erneut einen ABBA Song ausgewählt und sich für "SOS" entschieden. Dieser erstmals 1974 aufgenommene Song war ein entscheidender Wendepunkt für ABBA und brachte sie in vielen Ländern in die Top 10 zurück. Lyane und Stefan veröffentlichen den Titel diesmal in deutscher Sprache und in der Duett-Variante des ABBA Musicals. Dass die beiden exzellenten Solostimmen perfekt miteinander harmonieren, haben sie bereits bei der Veröffentlichung des Wolfsheim-Covers "Kein Zurück" eindrucksvoll bewiesen.

    Auch dieses Mal wurde der Song vom Stammproduzenten Thomas Bleicher (alias Tom Payle) produziert und musikalisch umgesetzt. Für die Gitarrenparts zeichnet sein guter Freund und Studiomusiker Michael Urban verantwortlich. Und weil ein tolles Musikvideo zu diesem Song nicht fehlen darf, wird es auf YouTube am Erscheinungstag der Single veröffentlicht.

    Lyane Hegemann
    Als Frontfrau und Gründungsmitglied des international erfolgreichen Dance Acts „E-Rotic“ (alias Lyane Leigh) hat sie den Beat der 90er geprägt, erhielt zahlreiche Gold und Platinauszeichnungen. Vor über dreißig Jahren gelang der Durchbruch als Sängerin in der Formation XANADU, einer Band, die den deutschen Schlagerfans in guter Erinnerung ist. Anfang der Neunziger belegten XANADU, zwei Jahre in Folge (1989 / 1990), beim nationalen Eurovision Song Contest (ESC) jeweils den zweiten Platz mit „Einen Traum für diese Welt“ und „Paloma Blue“. Es folgten zahlreiche TV Auftritte und die goldene Note von RTL. Seit einigen Jahren ist Lyane als Solistin, Komponistin und Produzentin mit modernen Popschlagern unterwegs.

    Stefan Körber
    Auch er wurde Anfang der 90er entdeckt und vom Bläck-Fööss Studio gefördert. So wurde mit Stefan die deutschsprachige Boygroup „Verliebte Jungs“ gegründet und auch bei Ihm erfolgte die Teilnahme am nationalen Eurovision Song Contest (ESC), in 1997. Danach folgte eine Zusammenarbeit mit Drafi Deutscher unter dem Pseudonym „Two Generation“ und später als „New Mixed Emotions“, in dem Stefan mit Drafi als Duo auftrat. 998 durfte Stefan den Titelsong „Allein in der Falle“ für einen Tatort Krimi singen, geschrieben von Christopher Evans Ironside. Nach einer Zwangspause aus gesundheitlichen Gründen ist Stefan seit 2018 wieder als Solist unterwegs.
     

  3. Hren

    Bitte einloggen:


    Benutzername:

    Passwort: