Bemusterungen

  1. "Geile Maus"
    von Max Weidner

    Online gestellt am: 19.05.2023
    Label/Plattenfirma: GipfelglĂĽck

  2. Pressetext

    Er ist do Dahoam und in der Welt zu Hause. Kein Wunder also, dass MAX WEIDNER mit seinen Songs jede Party aufmischt â€" ganz gleich, ob diese auf Malle am Strand, in Ă–sterreich auf der AlmhĂĽtt´n oder mitten auf´m bayerischen Dorffest steigt. Und so begibt sich der lebensbejahende Sänger fĂĽr seinen neuesten musikalischen Streich auf wilde Mäusejagd â€" im wahrsten Sinne des Wortes. GEILE MAUS (VĂ–: 19.05.23) heiĂźt jener Song, der ursprĂĽnglich von Sašo Avsenik und seinen Oberkrainern performt und nun von dem 27-Jährigen einen typisch „weidnerischen“ Anstrich verpasst bekommen hat. Das Ergebnis? Aus „Hallo kleine Maus“ wurde „Hey Du geile Maus“ â€" und der vielleicht heiĂźeste Anwärter auf die neue Party-Hymne 2023.
    Es sind die augenzwinkernden Lyrics mit der besonderen Prise bayerischer Leichtigkeit, die GEILE MAUS zu genau dem mitreißenden Track machen, der er ist. Mittendrin: MAX WEIDNER mit seinen Chucks, dem unverkennbaren „Sepplhut“, seinen Lederhos´n und diesem ganz besonderen Funkeln, das sich nicht nur in seinen Augen, sondern ebenso in seiner Stimme spiegelt, wenn er schmunzelnd singt:
    Hey Du geile Maus,
    komm mit mir еin Stück nach Haus. Und dann machen wir Hochzeit,
    I geb dir mein Wort.
    Und du gibst mir a dei Wort.
    Im schneeweiĂźen Kleid,
    ja, ja, ja!
    Hab mei Herz an di verloren.
    Ja drum schnaxeln mia bis morgen. Schee is so a Hochzeit!
    Alles nur mit HerzgefĂĽhl. Denn die Liebe ist a Spiel,
    fĂĽr die Ewigkeit.
    So bunt wie Max´ Tattoos ist auch sein Facettenreichtum, den er bereits auf den großen Bühnen verschiedener Shows von Florian Silbereisen oder in Dauerbrenner-Formaten wie „Immer wieder sonntags“, „Schlagerspaß mit Andy Borg“ oder „Wenn die Musi spielt“ zum Besten gegeben hat. Ob live on Stage, vor TV-Kameras oder im Studio: „Max from Bavaria“ beweist mit Bravour, dass vermeintlich unterschiedliche musikalische Elemente sich nicht zwingend ausschließen müssen. Ganz im Gegenteil. Vielmehr treffen bei MAX WEIDNER live eingespielte und urige Volksmusikelemente auf moderne Party-Sounds.

    Seine markante Reibeisenstimme auf die Steirische Harmonika seines Kumpels Ben. Und Mitgröhl- Parts auf traditionelle Melodien. All das garniert der waschechte Bayer mit einer groĂźen Portion Leichtigkeit und bester Laune. Was dabei entsteht, ist ein lautes Ja zum Leben und der ultimative Soundtrack fĂĽr durchfeierte Nächte â€" in typisch, vogelwilder MAX-WEIDNER-Manier versteht sich. Bleibt eigentlich nur noch eines zu sagen: ja, ja, ja!
     

  3. Hören

    Bitte einloggen:


    Benutzername:

    Passwort: