Bemusterungen

  1. "Dieser Weg führt nach Haus (Country Roads) (Nur So! Remix)"
    von Linda Feller

    Online gestellt am: 23.01.2023
    Label/Plattenfirma: Fiesta Records

  2. Pressetext

    Wenn es darum geht, eine Sängerin zu benennen, die für deutsche Countrymusik steht, fällt automatisch ein Name: LINDA FELLER. Seit 37 Jahren ist die beliebte Sängerin nun schon in diesem Genre überaus erfolgreich unterwegs und weiß, Countryfans, aber auch Schlagerfreunde, mit ihrer herrlichen Sopranstimme zu begeistern.

    Nach einigen großen Duett-Erfolgen dieses Jahres " u. a. nahm Linda mit Mr. Gute Laune Peter Sebastian den Klassiker „Ibiza“ neu auf und stürmte damit die Rundfunkhitparaden - wird es nun wieder Zeit, solistisch tätig zu werden. Für das kommende Jahr ist sogar ein brandneues Album von Linda Feller geplant. Die erste Single daraus liegt nun vor " und die hat eine ganz besondere Geschichte.

    In der Show „Weihnachten bei uns“ sang Linda im Rahmen eines Country-Medleys gemeinsam mit der Moderatorin der Sendung Inka Bause den Klassiker „Take Me Home, Country Roads“ " die beiden Künstlerinnen hatten daran sichtlich Spaß. Zufällig erfuhr Linda nun kürzlich, dass sich der Todestag des legendären John Denver bereits zum 25. Mal gejährt hat. Das ließ in ihr den Wunsch reifen, dessen größten Hit noch einmal neu aufzunehmen. Ihr Wunsch war, die Neuaufnahme bewusst modern und „schlageresk“ zu halten, um dem großen Schlagerpublikum diesen Superstar der Country Music nahe zu bringen.

    Linda Feller war es wichtig, den Titel in deutscher Sprache zu singen. Und auch hier gibt es eine spannende Geschichte: Niemand Geringerer als die lebende deutsche Country-Legende Jonny Hill schrieb die deutsche Version zu „Take Me Home, Country Roads“. Mit „Dieser Weg führt nach Haus“ trat Jonny vor 30 Jahren in der ZDF-Hitparade auf.

    Auch vor dem Hintergrund, dass John Denver deutsche Wurzeln hat (sein bürgerlicher Name ist Henry John Deutschendorf), ist Lindas deutschsprachige Version eine Hommage an diesen Weltstar. Andrerseits ist es natürlich so, dass auch in Deutschland sehr viele Menschen den Riesenhit „Take Me Home, Country Roads“ kennen. Selbst, wenn man der englischen Sprache nicht mächtig ist, kann man den Refrain des Songs mitsingen. Das hat Linda Feller auch bei Livekonzerten immer wieder erlebt. Der Song startet im Refrain auf Englisch (mit schönem Gospel-Sound) und lädt zum Ende hin auch noch mal zum Mitsingen ein.

    Das Tüpfelchen auf dem i der Neuaufnahme des Hits sind wohl zwei Elemente. Die von Christoph Leis-Bendorff, der auch der Produzent des Titels ist, und Anja Mahnke gesungenen Chorstimmen ergänzen den Gesang von Linda perfekt. Dirk Schlag, einer der bekanntesten deutschen Country-Gitarristen spielt die Gitarre, weil dessen Country-Leaks im Arrangement einfach unschlagbar sind.

    Mit „Take Me Home, Country Roads“ macht Linda Lust auf neue Lieder. Schon jetzt darf man sich auf das brandneue Album der beliebten Künstlerin freuen.

    Als ein kleines Extra dürfen wir uns nun zusätzlich über einen dynamischen Nur So! Remix freuen, der mit seinen frischen Beats die perfekte Version für die Tanzflächen schafft und gleichzeitig den Charme der Hauptversion beibehält.

    Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

    Der Song ist ab 27.01.2023 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.
     

  3. Hren

    Bitte einloggen:


    Benutzername:

    Passwort: