Bemusterungen

  1. "Komm nie wieder"
    von Christin Stark

    Online gestellt am: 06.02.2020
    Label/Plattenfirma: Ariola

  2. Pressetext

    Christin Stark-Fans d√ľrfen sich gleich doppelt freuen: Am Freitag, den 7. Februar, startet die gro√üe Florian Silbereisen-Tournee. Gleichzeitig legt die 30-j√§hrige S√§ngerin mit "Komm nie wieder" die erste Vorab-Auskopplung des Follow-Ups zu ihrem Top-30-Album "Rosenfeuer" (2018) vor. Der Song, der sich eingehend mit dem Thema Eifersucht besch√§ftigt, wurde von Alexander Olivari (Jennifer Rush u.a.) ¬†und Matthias Reim geschrieben, der den Song auch produziert hat. Neben einigen musikalischen √úberraschungen (Pop- und Rockelemente) h√§lt die Uptempo-Nummer auch eine textliche Pointe parat: Denn anders, als man beim ersten Blick auf den Songtitel vermuten k√∂nnte, wird hier kein Lebensabschnittspartner in die W√ľste geschickt, sondern mit einem liebevollen R√ľffel zur R√ľckkehr bzw. Verbleiben aufgefordert: "Komm nie wieder‚ĶBaby, auf so eine bl√∂de Idee". ¬†
    Christin Stark feiert mit dieser ersten Auskopplung den "Rock-im-Schlager". Dabei ist Nomen auch Omen: Stark steht f√ľr starke Stimme, starker Sound und starke Optik.
     

  3. HŲren

    Bitte einloggen:


    Benutzername:

    Passwort: